Offizieller Globaler Broadcast Guide für die FIFA Frauen Weltmeisterschaft 2019: Spielzeiten, Termine, TV und Streaming Zeitplan

Nachdem die Männer Edition im vergangenen Sommer in Russland abgehalten wurde wurde und Frankreich zum Weltmeister gekürt wurde, haben die Fans eine weitere Chance, das vielbeschworene Turnier zu sehen, wenn die Damen diesen Sommer in Frankreich auf den Platz stehen. Wird die Frauenseite in der Lage sein, ihren männlichen Kollegen nachzueifern und den begehrten Titel zu erringen? Wenn das der Fall ist, wird Frankreich als erstes Team, das dieses Kunststück vollendet hat Geschichte schreiben, aber es wird 23 andere Mannschaften geben, darunter die mehrjährigen Sieger der Vereinigten Staaten, die alles daran setzen werden, die Weltmeisterschaft im eigenen Land zu gewinnen.

Wann beginnt die Frauen-Weltmeisterschaft 2019?

Die achte Ausgabe des Turniers beginnt am 7. Juni und endet am 7. Juli.

Welche Mannschaften spielen bei der Frauen Weltmeisterschaft 2019?

Neben Frankreich dem Gastgeber und dem amtierenden Sieger USA, stehen im Juni 22 anderen Mannschaften auf dem Feld, die an der achten Frauen Weltmeisterschaft teilnehmen werden:

  • Argentinien
  • Australien
  • Brasilien
  • Kamerun
  • Kanada
  • Chile
  • China
  • England
  • Deutschland
  • Italien
  • Jamaika
  • Japan
  • Niederlande
  • Neuseeland
  • Nigeria
  • Norwegen
  • Schottland
  • Südafrika
  • Südkorea
  • Spanien
  • Schweden
  • Thailand

Chile, Jamaika, Schottland und Südafrika sind die vier Mannschaften, die in diesem Sommer ihr Debüt geben werden. Inzwischen nehmen Brasilien, Deutschland, Japan, Norwegen, Schweden und die Vereinigten Staaten an ihrer achten Weltmeisterschaft teil. Dieses Mannschaften sind die einzigen Teams, die seit Beginn des Wettbewerbs 1991 an allen Frauen Weltmeisterschaften teilgenommen haben.

Wer sind die aktuellen Champions?

Die Vereinigten Staaten sind der derzeitige Meister, nachdem sie Japan im Finale 2015 in Kanada mit 5: 2 geschlagen haben. Die Stars and Stripes sind mit drei Titeln die erfolgreichste Mannschaft in der Geschichte der Frauen Weltmeisterschaft, haben aber noch nie 2 Titel in Folge gewonnen. Nur Deutschland schaffte es 2003 und 2007 den Titel zu gewinnen und hat damit eine beeindruckende Leistung Vollbracht. Japan hat als erstes asiatisches Team eine Weltmeisterschaft gewonnen und Geschichte geschrieben, als es das US-Team mit 3: 1 im Elfmeterschießen schlug.

Norwegen, dessen Mannschaft bereits 1995 die Frauen Weltmeisterschaft gewonnen hat, hofft dieses mal wieder die Trophäe in die Hände zu bekommen.

Was sind die wichtigsten Spiele der Frauen-Weltmeisterschaft 2019?

Frankreich wird die Frauen-Weltmeisterschaft 2019 mit einem Kampf gegen Südkorea am 7. Juni um 15:00 EST (21:00 Uhr MEZ) eröffnen. Hier sind einige der wichtigsten Spiele der Gruppenphase, die Sie nicht verpassen sollten:

Was sind die wichtigsten Termine der Frauen-Weltmeisterschaft 2019?

Eröffnungsspiel: Frankreich gegen Südkorea am 7. Juni

Gruppenphase: 7. bis 20. Juni

Achtelfinale: 22. bis 25. Juni

Viertelfinale: 27.bis 29. Juni

Halbfinale: 2. bis 3. Juli

Spiel um den dritten Platz: 6. Juli

Finale: 7. Juli

Welche Sender übertragen die Frauen Weltmeisterschaft 2019?

Vereinigte Staaten von Amerika

TV: FOX, FOX Sports 1 und FOX Sports 2 sind Ihre Optionen in den USA, wenn Englisch Ihre Muttersprache ist. Dieses robuste Trio wird das Turnier vom Anstoß des Eröffnungsspiels bis zum Schlusspfiff am 7. Juli vollständig abdecken. Insgesamt werden 22 Spiele live auf FOX ausgestrahlt. Der Höhepunkt ist das Spiel um den dritten Platz am 6. Juli in Nizza und das ultimative Finale am 7. Juli im Stade de Lyon. FS1 überträgt 27 Spiele, darunter 6 Spiele aus dem Achtelfinale und zwei der vier Begegnungen im Viertelfinale. FS2 überträgt am zweiten Spieltag Kanada gegen Neuseeland, am dritten Spieltag Jamaika gegen Australien und Schottland gegen Argentinien live vom Parc des Princes in Paris. Wenn Sie Spanisch sprechen, schauen Sie  Telemundo und Universo.

Online-Streaming und On-Demand: Sowohl Englisch als auch Spanische Fans haben die Option, um das Spiel auch unterwegs zu sehen. Für Englischsprachige bietet FOX Sports GO Zugriff über Ihre mobilen Geräte, während Telemundo Deportes En Vivo für spanischsprachige Benutzer verfügbar ist. FuboTV ist eine großartige Wahl, da Sie sich aussuchen können, ob Sie das Spiel lieber auf Englisch oder Spanisch sehen möchten.


Vereinigtes Königreich

TV: Die stets zuverlässige BBC wird während des gesamten Turniers alle Spiele sowohl auf TV als auch auf Radio abdecken. BBC1 und BBC2 werden Ihre Kanäle sein, um die Three Lionesses zu unterstützen, die ihren dritten Platz gegenüber der 2015er Ausgabe verbessern möchten.

Online Streaming und On Demand: Besuchen Sie die BBC Sport Website für Online Streaming Optionen während des gesamten Verlaufs des Turniers. IPlayer ist eine weitere zuverlässige Quelle für Fans.


Kanada

TV: TSN berichtet über alle Spiele des Sommerturniers  in englischer Sprache. Die französischsprachigen Spieler können die Spiele über RDS verfolgen, auf der alle Spiele vom Anfang bis zum Ende gezeigt werden. CTV wird nur die Spiele der kanadischen Nationalmannschaft zeigen - die Fans des kanadischen Teams hoffen natürlich, dass ihre Mannschaft diesen Sommer in Frankreich weit kommen wird!

Online-Streaming und On-Demand: TSN GO, RDS GO und CTV GO sind die entsprechenden Optionen für unterwegs für die oben genannten Fernsehsender.


Frankreich

TV: Canal + Group (Canal + Décalé, Canal + France, Canal + Sports), TF1 und TMC werden die FIFA Frauen Weltmeisterschaft 2019 für Frankreich abdecken. Fans aus Frankreich müssen nicht in die Stadien, um die Spiele live sehen zu können.

Online-Streaming und On-Demand: Bitte beachten Sie, dass Canal+ zwar nur TV Übertragungen anbietet, TF1 jedoch einen vollständigen Internetstream für Fans bietet, die die Spiele auf alternativen Geräten verfolgen möchten.

Darüber hinaus werden auf Radio France auch ausgewählte Spiele für Fans übertragen, die die Spiele auf althergebrachte Art und Weise verfolgen möchten wie es Ihre Großeltern einst taten.


Deutschland

TV: Deutsche Sender ARD (8 Spiele) und ZDF (12). Je nach Fortschritt Deutschlands bei der FIFA Frauen Weltmeisterschaft 2019 werden mehr Spiele übertragen.

Online Streaming und On Demand: Sowohl ARD als auch ZDF bieten Online Streaming und On Demand Optionen für Fans auf ihren mobilen Geräten und Computern bereit.


Niederlande

TV: NPO 1, 2 und 3 bieten eine vollständige Berichterstattung über das Turnier vom Eröffnungsspiel bis zum Finale.

Online Streaming und On Demand: Wenn Sie den Zugriff über das Internet bevorzugen, können Sie mit NPO auch über den Computer oder Ihr Mobilgerät auf die Spiele zugreifen.


Spanien

TV: Mediapro ist Ihre Möglichkeit, um die Action des kommenden Turniers zu verfolgen, wenn Sie in Spanien ansässig sind. GOL wird einer der Kanäle sein, der alle Spiele abdecken wird.

Online Streaming und On Demand: Darüber hinaus wird Mediapro die Spiele der Nationalmannschaft On Demand anbieten, die in diesem Sommer große vor hat in Frankreich.


Australien

TV: Optus Sport zeigt alle Spiele der mit Spannung erwarteten Frauen Weltmeisterschaft 2019 von der Gruppenphase bis zum Finale.

Online Streaming und On Demand: Wenn Sie sich die Spiele unterwegs ansehen möchten haben Sie Glück, denn Optus Sport wird auch Online Streaming und On Demand Abdeckung für Fans bereitstellen, damit diese von ihren Computern, Handys, Tablets und andere Geräte auf dem Laufenden bleiben können.

SBS Australia ist eine weitere Option - im Gegensatz zu Optus Sport bietet SBS jedoch keine vollständige Abdeckung des Turniers und zeigt nur ausgewählte Spiele im Fernsehen, auf Mobilen Geräten, im Internet und im Radio.

Radio: SBS Radio 1, 2, 3 und 4 einstellen, um den Fortschritt der australischen Frauen Nationalmannschaft zu verfolgen, da das Netzwerk sie durchgehend auf dem laufenden halten wird.

Outras notícias